Mo-Fr 8:00 - 17:00 Uhr

Druckvorlagen

promotionzeltAlle digitalen Dokumente, die benötigt werden, um etwas auf einen Werbeartikel zu drucken, werden als Druckvorlagen bezeichnet. Die Druckvorlagen können dabei entweder direkt über eine Maske, während des Bestellprozesses oder im Nachhinein per Mail, dem Werbemittelhersteller übermittelt werden. Falls der Hersteller ein stationäres Geschäft betreibt werden solche Druckvorlagen in Ausnahmefällen auch noch über einen USB-Stick weitergegeben.

Je nachdem, um  was für ein Werbemittel es sich handelt, bieten sich verschiedene Dateitypen an. Um möglichst keinen Qualitätsverlust bei Schriftzügen, Abbildungen und Logos zu riskieren, sind Vektorgrafiken vorzuziehen. Die Gefahr von Qualitätsverlust ist bei größeren und unebenen Flächen, wie auf einem Messepavillon, besonders groß.

 

Zur Übersicht